Gnadenkirche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Grüß Gott, wir begrüßen sie sehr herzlich auf den Internetseiten der evangelischen Gnadenkirche Fürstenfeldbruck.
      
Unter dem Motto: Die Kirche, die nach draußen geht, gestalten wir unsere Arbeit im Westen von Fürstenfeldbruck.
      
Wir wollen uns nicht in der Kirche  verstecken, sondern auf die Menschen zu gehen, Kontakte knüpfen, offen  und einladend sein.
Besuchen Sie uns doch einmal!


Sonntag 5. Juni 2016, 19:30 Uhr Gnadenkirche
musica ex gratia „…in des Himmels Ferne!“ mit dem Vokalsolistenensemble Vodeon

Caroline Adler, Murni Suwetja: Sopran
Clara Horbach, Hana Katsenes: Alt
Thomas Baron, Berthold Schindler: Tenor
Maximilian Höcherl, Manuel Winckhler: Bass
Thomas Baron: Künstlerische Leitung (Musical Director)
Ein weit gespanntes Programm bietet uns das Vokalsolistenensemble Vodeon an diesem Sonntagabend  in der Gnadenkirche Fürstenfeldbruck. Die acht Absolventen und Gesangsstudenten der Musikhochschule München präsentieren verschiedenste a capella Literatur aus einem Zeitraum von über 400 Jahren. Poppig-zeitgenössische Literatur steht neben einem Magnificat des Renaissacekomponisten Gabrieli und Werken von Romantikern wie Schubert, Schumann und Brahms. Auch spannendes aus dem angelsächsischen Raum wie die 8-stimmige Missa brevis von Leonard Bernstein ist zu hören. Lassen Sie sich davon überraschen, was die jungen Musiker noch im Gepäck haben. Eine Fürstenfeldbrucker Uraufführung wird ebenfalls dabei sein.

Für den Ausschank von ausgewählten Weinen zum Konzert ist gesorgt.

Vodeon, das sind acht Sänger aus München, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Kunst der
vielstimmigen a-cappella-Musik mit der Ästhetik solistisch ausgebildeter Stimmen zu verbinden. In diesem Spannungsfeld zwischen Solo und Tutti, individueller Stimmfarbe und voice blending, con vibrato und senza vibrato kreiert das Ensemble seinen eigenen, charakteristischen Klang. Die acht Vokalisten von vodeon kennen sich über die jahrelange Tätigkeit in den professionellen Ensembles der Münchner Kirchenmusik und sind größtenteils Absolventen der Hochschule für Musik und Theater München. Geprägt von den unterschiedlichen künstlerischen Biografien der Musiker gibt es für das Repertoire von vodeon nur ein Kriterium: Unabhängig von Stil, Epoche, Sprache – die Musik muss von vodeon zum Leben erweckt werden können und dem Solistenensemble genauso viel Freude bereiten wie seinem Publikum.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird herzlich gebeten.


Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung für unseren Kindergarten!

Der Baumarkt Toom hat ein Gewinnspiel ausgeschrieben.

Der Preis sind Einkaufsgutscheine von Toom zwischen 500 und 3000 Euro.
Wir sind mit den Kindergarten der Gnadenkirche mittlerweile unter den letzten vier Kandidaten aus unserem Landkreis.
Wir haben also super Chancen zu gewinnen!

Wenn wir gewinnen, werden wir
  • Neue Stützen für unser Klettergerüst besorgen (das ist leider schon recht morsch)
  • Einen Barfußparcours anlegen
  • Rollbare Hochbeete besorgen und bepflanzen

Um zu gewinnen, brauchen wir Ihre Unterstützung
Bitte gehen Sie in den Toom Fürstenfeldbrucker in der Cerveteristraße 3 und stimmt für den Kindergarten Gnadenkirche ab.
Einfach dort nach der Kindergarteninitiative fragen und die sagen Euch, wo man abstimmt kann.



Christlich-muslimische Hausaufgabenbetreuung - wer macht mit?

Auf Initiative des Arztes Dr. Salama ist in der Nähe des  Bahnhofs Buchenau eine zusätzliche Gebetsstätte, vor allem für arabisch  (und auch deutsch) sprechende Muslime entstanden. Dr. Salama vertritt  einen weltoffenen Islam. Er hat uns eingeladen, eine  Hausaufgabenbetreuung für die Jugendlichen seiner Gemeinde  mitzugestalten und unsere Erfahrungen einzubringen. Wir sind zu so einer  Zusammenarbeit gern bereit, brauchen dazu aber ein zusätzliches Team  von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
      
Interessenten wenden sich bitte an Ulrich Finke, Mail: uli_finke@web.de


Stellenausschreibung

Der 3 - gruppige Ev.-Luth. Kindergarten Gnadenkirche FFB sucht ab sofort eine
pädagogische Ergänzungskraft mit bis zu 30 Wochenstunden (gerne auch Berufsanfänger/in)
als Krankheitsvertretung mit Aussicht auf Festanstellung
Wir sind ein engagiertes, freundliches, ressourcenorientiertes Team und bieten Ihnen Raum für Eigeninitiative, gute Fortbildungsmöglichkeiten und gruppenübergreifende Projektarbeit im Rahmen unseres teiloffenen Konzeptes.
Eine christliche Grundhaltung, Einfühlungsvermögen, Flexibilität, sowie Team- und Kooperationsfähigkeit erwarten wir.
Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung und Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) ist Anstellungsvoraussetzung.
Die Bezahlung erfolgt durch den TVL – 8.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das Evang.-Luth. Pfarramt Gnadenkirche, Martin-Luther-Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck.
Für Informationen steht Frau Pfarrerin Ursula Leitz-Zeilinger unter Tel: 08141/16583 oder E-Mail: ursula.leitz-zeilinger@elkb.de zur Verfügung.


Abendgebet mit Liedern aus Taizé

Am Freitag 6. Mai / 3. Juni / 17. Juni / 1. Juli / 15. Juli und 29. Juli 2016 um 19.00 in der Krypta der Klosterkirche Fürstenfeld

„Das Gebet ist eine Quelle der Liebe.“
Frère Roger, Gründer der Gemeinschaft von Taizé


Helferkreis ASYL bitte um Ihre Hilfe!

Unsere Flüchtlinge brauchen dringend Fahrräder.

Helferkollege Helmut Heins, der seit Jahren jeden Freitag 3 Stunden Fahrräder repariert, kommt nicht mehr hinterher. Es gibt zu viele Fahrräder, die nichts taugen und sofort wieder kaputt gehen.

Außerdem haben wir ja am Hartanger seit November ein neues Haus, hier kamen viele Anfragen nach Fahrrädern.
Wir suchen GUT erhaltene Fahrräder ! - Das wäre uns eine große Hilfe.

Fahrräder sparen die teuren MVV Bustickets, ermöglichen Bewegung und Mobilität.
Ihr Ansprechpartner dafür ist Helmut Heins, erreichbar per E-Mail: helmutheins@t-online.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü